Umgezogen!

haus-poolEndlich haben wir das auch auf die Reihe bekommen.

Nachdem es nun mal abzusehen war, dass wir noch mind. ein Jahr in Malaysia bleiben, hatten wir die letzten paar Wochen nach einer neuen Bleibe gesucht. Es gab in der Nähe etliche Häuser, aber was sollen wir den mit einem ganzen zweietagigen Haus. Das muss die Frau ja auch putzen und einer (ich dann wohl) müsste sich um den Garten kümmern… neenee.

Da haben wir dann lieber nach Apartments geschaut. In Laufnähe zum College gibt es eigentlich nur ein Condo, was in Frage kommt. Und nachdem wir geschnallt hatten, dass voll möblierte Wohnungen dort auch bezahlbar sind (rechnet sich auf ein Jahr oder auch zwei besser, als selber Möbel zu kaufen und danach wieder wegzuschmeissen), haben wir nun eine gemütliche kleine 1000 square feet Wohnung dort in der zweiten Etage. Na gut, 19 Etage wäre mir zwar lieber gewesen, wegen der Aussicht, aber die Wohnung dort ist geschmackvoll eingerichtet und die Leitungen für die Klimaanlagen sind ordentlich und verdeckt verlegt (das ist hier keine Selbstverständlichkeit!). Unten gibts dann einen Pool und einen Fitnessraum, hinterm Haus ist eine kleine Baustelle. Die ist aber erträglich, jedenfalls erträglicher als die allmorgentliche christliche Erbauungsmusik unserer verpeilten phillipinischen Mitbewohnerin, die stetig auf Ihre Menopause zugeht ;) Aber die sind wir ja nun los!

Jetzt müssen wir nur das Heißwassergerät im Bad repariert bekommen, dass ich bei meiner ersten Dusche zerschoßen habe (volles Rohr aufgedreht und dann roch es komisch), Internet verlegen und dann wird´s gemütlich.

2 thoughts on “Umgezogen!

Leave a Reply