Die Nacht um die Ohren geschlagen…

IMAG0690
… hab ich mir heute am Reichstag. Aber das Wetter war ja auch zu schön: Weitgehend klarer Himmer mit einigen dezenten zerzausten Wölkchen, ein leuchtender Mond im Hintergrund, und dazu war es so warm, dass ich nur eine leichte Windjacke im Gepäck hatte. Ohnehin war der Rucksack mit Stativ, Kamera und Objektiven voll. Mehr hätte auch nicht eingepasst.

Interessant war das Gespräch mit einem Angler, der dort an der Pleiße regelmäßig fischt. er meinte, es gäbe dort richtig was zu fangen und er brächte eigentlich jedes Mal einen dicken Fisch für seine Frau mit nach Hause…

So gegen 23:00 war es dann auch Zeit für mich einzupacken. Die Bilder werden dann morgen ausgewertet…

Leave a Reply